Deutsch
Italiano

Die kompakte Wohnraum-Zentrale „CENTRASTA“ vereint Schichtenpufferspeicher, Frischwasser-Station und Heizkreisversorgung in einem Gerät.

Die Komplettlösung für den Geschosswohnungsbau
Die perfekte Kombination aus elektronisch geregelter Frischwasser-Station, Sailer Schichtenpufferspeicher und Heizkreisversorgung für hygienische Warmwasserbereitung, maximalen Komfort und Energie-Effizienz.

Kompakt und anschlussfertig vormontiert
Modernste Komponenten kompakt und anschlussfertig kombiniert. Kosteneinsparung durch Minimierung der Installationskosten und durch Energieeffizienz.


- Wohnraum-Zentrale für den Geschosswohnungsbau

- Hygienische dezentrale Trinkwasser-Erwärmung

- Keine Legionellenproblematik

- Maximaler Komfort und Effizienz

- Elektronisch geregelte modernste Komponenten

- Autarkie durch Elektro-Heizpatrone

- Einstufung als Kleinanlage

- Kostenoptimiertes Rohrsystem

- Verringerung des Installations- und Planungsaufwands



Hygienische und effiziente Wärme- und Warmwasser-Versorgung im Geschosswohnungsbau neu definiert!

 


Die effiziente Wärme- und hygienische Warmwasser-Versorgung im Geschosswohnungsbau stellt Planer und Installateure oft vor schwierige Aufgaben.

Beim Einsatz von konventionellen Wohnraum-Stationen mit Proportionalreglern ohne Fremdenergie wird das Rohrnetz mit großem Aufwand geplant, installiert und einreguliert.

Mit der neuartigen Wohnraum-Zentrale „CENTRASTA“ ist es nun möglich, die Wärme- und Warmwasser-Versorgung im Geschosswohnungsbau noch komfortabler, kostengünstiger und effizienter zu gestalten. Die Integration eines Schichtenpufferspeichers mit einem Volumen von 190 l ermöglich dieses neuartiges Versorgungskonzept.


Vorteile der Sailer Wohnraum-Zentrale

Kompakte Bauweise
Mit Einbaumaßen von B x T x H 590 x 590 x 2150 mm kann die Wohnraum-Zentrale problemlos in eine Nische oder sogar in einem Küchenschrank integriert werden.

Anschlussfertige Zentrale
Alle Komponenten sind anschlussfertig im Metallträgerrahmen montiert und elektrisch verdrahtet.

Hygienische dezentrale Trinkwasser-Erwärmung
Integrierte elektronisch geregelte FRIWASTA-Plus Frischwasser-Station mit einer Zapfleistung von 20 bis 40 l/min

Einstufung als Kleinanlage
Da der Leitungsinhalt zu jeder Zapfstelle weniger als drei Liter beträgt (3-Liter Regel) sind keine besonderen Pflichten wie z.B. Untersuchungspflicht nach § 14 TrinkwV maßgeblich.

Schichtenpufferspeicher mit 190 l
Integrierter rechteckiger Schichtenpufferspeicher mit 90 mm PU-Wärmedämmung

Ideal auch für Sanierungsobjekte
Bestens für Sanierungen geeignet, da die Zentrale an ein bestehendes 2-Leiter System angeschlossen werden kann.

Geringere Volumenströme und Leistungsspitzen im Netz
Durch Bevorratung im Speicher können große Volumenströme und Leistungsspitzen im Rohrnetz vermieden werden.

Kostengünstige Installation des Rohrnetzes
Ein 2-Leiter Rohrnetz ist ausreichend. Es wird für den Heizbetrieb auf niedrigem Temperaturniveau betrieben und für die Speicherbeladung auf Hochtemperaturbetrieb.

Wegen den geringere Volumenströme und Leistungsspitzen im Rohrnetz sind kleinere Rohrdimensionen erforderlich.

Energiekosten-Einsparung durch Temperaturabsenkung
Im Heizbetrieb wird das Rohrsystem auf einem niedrigen Temperaturniveau betrieben, die Vorlauftemperatur wird nur während der Beladung der Speicher kurzzeitig auf ein höheres Niveau angehoben. Ideale Voraussetzungen für einen effizienten Betrieb von Wärmepumpen im Geschosswohnungsbau. Darüber hinaus können Sperrzeiten überbrückt und Laufzeiten optimiert werden. Außerdem werden die Wärmeverluste im Rohrsystem minimiert.

Bedarfsgerechte Regelung
Jeder Bewohner kann die Wohnraum-Zentrale über den integrierten „MANAGER“ Regler an seine Bedürfnisse anpassen.


Mehr Informationen finden Sie in unserem Prospekt!
Download: Produkt-Prospekt "Wohnraum-Zentrale "CENTRASTA"


Das Sailer Rundum-Sorglos-Paket: Planung, Projektierung und Inbetriebnahme – alles aus einer Hand!
Sie planen die Ausstattung eines Neubaus, eine Modernisierung oder den Umbau bzw. Erweiterung einer Bestandsimmobilie? Dann sind wir Ihr professioneller Partner. Wir betreuen Sie von der Planung bis hin zur abschließenden Inbetriebnahme der Anlage.


Unterlagen zum Download

Hier finden Sie den Produkt-Prospekt zum Download.
Seite öffnen...

Das könnte Sie auch interessieren

Sailer GmbH | Zementwerkstraße 17 | 89584 Ehingen-Donau | Telefon: +49 7391 5002-0 | E-Mail: info@sailergmbh.de