Deutsch
Italiano

Der Wärmepumpenspeicher mit perfekt abgestimmter thermischer Einschichtung

Die Effizienz von Wärmepumpen lässt sich durch hocheffiziente Schichtenspeicher und Frischwasser-Stationen auf ein Maximum erhöhen.

 

Konventionelle Speicher produzieren unnötige Kosten

Im Gegensatz zu konventionellen Speichern, bei denen die Bereiche für die Warmwasserbereitung und die Gebäudeheizung meist nicht effizient be- und entladen werden können, wurden beim WPS alle Speichervorgänge optimiert. Die Speicherbereiche sind optimal aufgeteilt und effizienzmindernde Durchmischungen werden durch die bewährten Sailer Schichtelemente vermieden.

Daraus resultieren kürzere Beladezeiten, ein minimaler Stromverbrauch und nicht zuletzt ein Maximum an Komfort.

 

Effizienz & Einsparungen sind markante Vorteile des Sailer Wärmepumpen-Schichtenspeichers „WPS“

Jede Wärmepumpe arbeitet am effizientesten, wenn die Temperatur-Niveaus im Speicher optimal genutzt werden.

Deshalb wird beim „WPS“ für die Warmwasserbereitung im oberen Bereich des Speichers ein höheres Temperatur-Niveau bereitgehalten. Im unteren Bereich des Speichers, der für die Gebäudeheizung genutzt wird, kann die Temperatur geringer sein. Natürlich kommen auch beim „WPS“ die patentierten Sailer Schichtkegel zum Einsatz, mit denen ohne bewegliche Teile oder elektrische Hilfsmittel, stufenlos bis zu einem Volumenstrom von
4 m3/h eingeschichtet wird.

Bei sehr niedrigen Außentemperaturen können die beiden Speicherbereiche optional, auch unabhängig voneinander, mit Elektro- Heizpatronen beheizt werden.

 

Niedrige Vorlauftemperaturen durch großdimensionierte Plattenwärmetauscher in der Frischwasser-Station

In Kombination mit den Sailer Frischwasser-Stationen „FRIWASTA-Plus“ mit ihren großdimensionierten Plattenwärmetauschern, kann auch bei niedrigen Vorlauftemperaturen der Wärmepumpe von 53°C eine komfortable
Warmwassertemperatur von 45°C erreicht werden. Die Jahresarbeitszahl jeder Wärmepumpe und damit ihr jährlicher Wärmeverbrauch wird durch die Sailer Schichtenspeicher und Frischwasser-Technologie optimiert.

Sailer GmbH | Zementwerkstraße 17 | 89584 Ehingen-Donau | Telefon: +49 7391 5002-0 | E-Mail: info@sailergmbh.de