Deutsch
Italiano

Energie-Einsparung durch technische Lösungen

Wärmeenergie spielt beim Energieverbrauch der Haushalte, öffentlichen Einrichtungen und von Industrie- und Gewerbebetrieben eine zentrale Rolle.


In Haushalten, Hotels, öffentlichen Einrichtungen usw. wird die Wärme, die für die Beheizung der Wohnräume und für die Trinkwarmwasser-Bereitung benötigt wird, meist durch zentrale Heizungsanlagen bereitgestellt. Dabei wird die Wärme mit den unterschiedlichsten Wärmeerzeugern hergestellt und in einem Wärmespeicher zwischengespeichert.


In der Industrie wird in vielen Produktionsbereichen Prozesswärme benötigt, auch hier kommen oft Wärme- bzw. auch Kältespeicher zum Einsatz.


Jeder Bundesbürger verbraucht im Durchschnitt täglich ca. 124 Liter Trinkwasser. Davon werden 35 bis 40% als Warmwasser verwendet.
Hohen Warmwasserbedarf haben beispielsweise Großküchen und öffentliche Einrichtungen.
Auch in Wellness- und Freizeitbereichen, Sportstätten und Hotels muss Frischwasser auf Anforderung bereitgestellt werden.
In Gewerbe- und Industriebetrieben werden Speicher in der Regel für die Prozesswärme eingesetzt.

Effizienz durch individuell abgestimmte Speicher

Ein perfekt auf die Wärmeerzeuger und Wärmeverbraucher abgestimmter Speicher hat dabei im Wesentlichen folgende Eigenschaften:

- unterschiedliche Temperaturniveaus, die vom Wärmeerzeuger bereitgestellt werden, müssen ohne Temperaturverlust eingeschichtet werden können

- die Wärme wird mit möglichst geringen Verlusten gespeichert

- bei der Entladung können die Temperaturniveaus dem Wärmeverbraucher wieder ohne Temperaturverlust bereitgestellt werden.

- Auch der Rücklauf der Wärmeverbraucher wird effizient in den Speicher eingeschichtet

- Brennerstarts und Laufzeiten werden optimiert, bei Wärmepumpen wird die Jahresarbeitszahl verbessert

Mit einem perfekt auf die individuellen Anforderungen abgestimmten Speicher kann die Effizienz der Wärmeerzeuger, Verbraucher und damit des Gesamtsystems optimiert werden.

Zur Standard-Speicher Übersicht...

Sailer GmbH | Zementwerkstraße 17 | 89584 Ehingen-Donau | Telefon: +49 7391 5002-0 | E-Mail: info@sailergmbh.de